Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht
Starker Start für JuhuAuto
04.06.2020

Starker Start für JuhuAuto

Ein halbes Jahr nach dem Launch ihrer Gebrauchtwagen-Plattform JuhuAuto zieht die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) ein positives Zwischenfazit. Mit inzwischen über 120.000 Händlerangeboten an mehr als 930 Standorten hat sich der Fahrzeugbestand in den ersten sechs Monaten mehr als verdreifacht. Auch die Marketing-Kampagne zeigt Wirkung: über 260 Millionen Impressions der digitalen Werbemittel – u. a. Online-Banner, Google- und Audio-Ads – sowie mehr als 6 Millionen Aufrufe der Werbe-Videos haben hunderttausende Kaufinteressenten zu einem Besuch der selbst erklärten „Gebrauchtwagen-Findemaschine“ animiert. Zum kleinen Jubiläum hat die BDK den Zeitraum, in dem ihre Handelspartner Fahrzeuge kostenfrei auf JuhuAuto inserieren können, bis zum 31.12.2020 verlängert.

„Unsere Ziele für die Startphase von JuhuAuto haben wir erreicht“, freut sich Dr. Hermann Frohnhaus, Sprecher der Geschäftsführung der BDK. „Immer mehr Kunden nehmen JuhuAuto als attraktive Alternative wahr und starten ihre digitale Customer Journey zum Autokauf bei uns. Das ist auch für unsere Handelspartner gut, denen wir aktiv Leads zuspielen und damit ihre Unabhängigkeit stärken“.

Und der bei der BDK für die neue Gebrauchtwagen-Plattform verantwortliche Geschäftsführer Martin Guse ergänzt: „Mit dem kräftig wachsenden Fahrzeugbestand kann die innovative Freitextsuche von JuhuAuto ihre Stärken ausspielen und lernt darüber hinaus ständig dazu. Statt sich durch lange Filterlisten zu klicken, beschreibt der Nutzer bei uns in einfachen, eigenen Worten seine Bedürfnisse und bekommt direkt die passenden Händlerangebote angezeigt. Wir freuen uns, dass auch immer mehr Händler von den Vorteilen unseres digitalen Verkaufskanals überzeugt sind und ihre Fahrzeuginserate auf JuhuAuto platzieren“.

Die BDK hat JuhuAuto als Produktmarke der ALD Lease Finanz GmbH am 18. November 2019 mit einem Bestand von 38.000 Fahrzeugen gelauncht. Die Plattform unterscheidet sich dabei mit ihrer Freitextsuche, der Kombination von Fahrzeug und Finanzierung sowie der Fokussierung auf den Standort des Nutzers deutlich von anderen Gebrauchtwagen-Börsen. Auch die überaus schnelle Performance trägt dazu bei, dass Kaufinteressenten bei JuhuAuto ihr Wunschauto mit wenigen Klicks finden, statt lange danach suchen zu müssen.

Im Mittelpunkt der digitalen Marketing-Kampagne steht ein sympathisches Walross, dass sich in drei kurzen Videos ungewöhnlichen Herausforderungen stellt. Die Lösungen, die es dabei findet, sind ebenso überraschend unkompliziert wie es die Suche nach einem Gebrauchtwagen auf JuhuAuto ist. Und diese Botschaft erreicht die Zielgruppe konsequent auf Social Media Kanälen wie YouTube, Facebook und Instagram. Auch auf digitalen Werbeplätzen, im Digitalradio sowie bei Google kommen Werbe-Videos, Online-Banner, Audio-Ads und SEO- und SEA-Maßnahmen zum Einsatz. In den kommenden Monaten setzt die BDK weiterhin auf intensives Marketing für ihre Gebrauchtwagen-Plattform und sieht mittelfristig das Potenzial für einen Bestand von ca. 200.000 Fahrzeugen.

Pressekontakt

BDK Pressekontakt

Matthias Mies
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 040 48091-2181
Fax: 040 48091-2109
E-Mail: pressebdk@bdk-bankkdb.de

Archivierte Pressemeldungen

Bildarchiv

Pressebilder und weiteres Material finden Sie in unserem Bildarchiv.

Zum Bildarchiv