Die Geschäftsführung Kompetenz, Erfahrung und Weitblick.

Sprecher der Geschäftsführung, Dr. Hermann Frohnhaus

Dr. Hermann Frohnhaus, Sprecher der Geschäftsführung

Bereits seit November 2003 ist Dr. Hermann Frohnhaus Sprecher der Geschäftsführung der BDK mit Verantwortung für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmensentwicklung, die Service Center sowie Personal. Gleichzeitig ist er Geschäftsführer der ALD Lease Finanz GmbH, dem Leasing-Partner der BDK. Der promovierte Jurist kann dabei auf einen reichen Erfahrungsschatz im spezialisierten Kredit- und Leasinggeschäft zurückgreifen. Unter anderem war Dr. Frohnhaus über 12 Jahre für die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung und GEFA-Leasing GmbH tätig und baute dort seit 1998 als Vertriebsleiter neue Geschäftsfelder auf.

Geschäftsführer Matthias Sprank

Matthias Sprank, Geschäftsführer

Der Diplom-Wirtschaftsmathematiker Matthias Sprank begann seine Laufbahn 1994 bei der ALD AutoLeasing D GmbH. Es folgten Tätigkeiten für die tschechische Tochter der ALD sowie die Master Lease Germany GmbH. Als Gesamtleiter Finanzen und Risiko kehrte Matthias Sprank 2003 zur ALD AutoLeasing D GmbH zurück. Ein Jahr später, im April 2004, wurde er in die Geschäftsführung der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe mit Verantwortung für die Bereiche Kredit, Finanzen, IT, Organisation, Risk Compliance und Forderungsmanagement berufen.

Generalbevollmächtigter Martin Guse

Martin Guse, Generalbevollmächtigter

Schon seit den Anfängen der BDK wirkt Martin Guse an der Erfolgsgeschichte der unabhängigen Autobank mit. Kurz nach Beginn seiner Tätigkeit für die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung wurde er im Mai 1999 Mitglied des Teams zur Gründung der BDK. Ab 2003 durchlief Guse dann verschiedene Stationen innerhalb der Bank und ist seit 2011 Bereichsleiter Unternehmensentwicklung. Seine Ernennung zum Generalbevollmächtigten erfolgte mit Wirkung zum 1. Januar 2016.

Generalbevollmächtigter Benoît Roger

Benoît Roger, Generalbevollmächtigter

Benoît Roger ist seit dem 1. Mai 2016 als Bereichsleiter Credit Risk Management bei der BDK tätig. Zuvor war er mehr als zehn Jahre bei der Societe Generale beschäftigt, zuletzt als „Head of Retail Risk for International Banking and Financial Services“. Damit verfügt Benoît Roger über langjährige Erfahrung im Riskomanagement und unterstützt seit seiner Ernennung zum Generalbevollmächtigten zum 1. Dezember 2017 die Geschäftsleitung in allen risikopolitischen Fragen.

Jahresbericht 2017

Laden Sie sich gern unseren aktuellen Jahresbericht herunter und erfahren Sie mehr über unser Unternehmen.

Jahresbericht downloaden

PDF ( 2,6MB )