Soziales Engagement Unser Beitrag für die Gesellschaft.

Aus Überzeugung Gutes tun

Bei der BDK sind wir überzeugt davon, dass unsere Verantwortung über unsere unmittelbaren wirtschaftlichen Aktivitäten hinaus reicht. Schwere Schicksalsschläge können jeden treffen, ganz unabhängig von sozialem Status oder Ansehen in der Gesellschaft. Wer unverschuldet in Not gerät, ist oftmals auf die Unterstützung durch gemeinnützige Organisationen angewiesen. Diese Arbeit zu fördern ist uns ein wichtiges Anliegen.

PRYVIT - Hilfe für Tschernobylkinder

30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl leidet die Bevölkerung vor Ort noch immer unter den Folgen des Super-GAUs. Die Schwächung des Immunsystems ist ein weit verbreitetes Problem, während gesunde Lebensmittel kaum erschwinglich und der Eigenanbau aufgrund der radioaktiven Belastung keine Alternative ist. Kindern und Jugendlichen aus der Region in den Sommermonaten einige unbeschwerte Wochen in Deutschland mit medizinischer Unterstützung zu ermöglichen, ist das Ziel der gemeinnützigen Organisation „PRYVIT – Hilfe für Tschernobyl-Kinder. Als Partner der ersten Stunde leisten wir von der BDK unseren Beitrag zu diesem wertvollen sozialen Engagement zahlreicher ehrenamtlicher Helfer.

Hamburg Leuchtfeuer

1994 als Netzwerk für HIV-positive Menschen initiiert, hat die Organisation Hamburg Leuchtfeuer ihr Betreuungsangebot kontinuierlich ausgebaut. Sie will damit Menschen den Umgang mit Krankheit und Sterben erleichtern und dabei Lebensqualität, Selbstbestimmung sowie die Würde des Betroffenen bewahren helfen. Dazu betreibt Hamburg Leuchtfeuer in Hamburg ein Hospiz, betreut HIV-positive Menschen psychosozial, vermittelt ihnen Wohnraum und unterhält mit dem „Lotsenhaus“ in Altona einen Raum für Trauer, Abschied und Gedenken. Die BDK unterstützt diese Arbeit seit nunmehr sieben Jahren mit einer Spende.

Kinderhospiz Sternenbrücke

„Kicken hilft“ lautet das Motto des von der Hamburger Kreativagentur deepblue networks ins Leben gerufenen Sternenkicker-Turniers. Jährlich treffen dabei Unterstützer-, Firmen- und Allstar-Teams auf dem Fußballplatz aufeinander und tragen mit ihren Antrittsgeldern dazu bei, dass ein fünfstelliger Betrag als Spende für das Hamburger Kinder-Hospiz Sternenbrücke zusammenkommt. Auch aus unserem Unternehmen nimmt regelmäßig eine BDK-Mannschaft an dieser wohltätigen Veranstaltung teil. Und das immer mit vollem Engagement und mit dem guten Gefühl, sich für eine wichtige Sache eingesetzt zu haben.

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich einfach an uns: Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Kontakt