Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht
01.12.2020

JuhuAuto: BDK präsentiert Preismodell mit „Geld-zurück-Effekt“

Einfach und fair gestaltet die BDK ihr ab dem 1.1.2021 gültiges Preismodell für JuhuAuto. Pro neu eingestelltem Fahrzeug berechnet die Plattform dann einmalig 9,99 Euro netto, gleichzeitig können teilnehmende Autohäuser vom „Geld-zurück-Effekt“ bei der Vermittlung von Finanzdienstleistungen profitieren. Händler, die sich ab dem 1.1.2021 für die Teilnahme an JuhuAuto entscheiden, laden Inserate innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsabschluss kostenlos hoch.

„Mit unserem Preismodell unterstreichen wir den partnerschaftlichen Anspruch von JuhuAuto“, erklärt Martin Guse, für die Plattform verantwortlicher Geschäftsführer der BDK. „Die maximalen Kosten eines Inserats sind für unsere Handelspartner immer transparent, planbar und reduzieren sich im besten Falle durch den ‚Geld-zurück-Effekt‘ auf null Euro.“ Dabei erstattet die BDK den Inseratspreis von 9,99 Euro netto, wenn ein auf JuhuAuto präsentiertes Fahrzeug mit einem Finanzierungsvertrag der BDK oder einem Leasingvertrag der ALD Lease Finanz verkauft wird. Und das unabhängig davon, über welchen Kanal der entscheidende Kundenkontakt on- oder offline zustande kommt.

Autohäusern, die sich ab dem 1.1.2021 für eine Teilnahme an JuhuAuto entscheiden, macht die BDK den Einstieg leicht: Fahrzeuginserate, die bis zu 14 Tage nach Vertragsabschluss hochgeladen werden, sind kostenfrei. Ebenso haben bereits teilnehmende Händler bis zum 31.12.2020 weiterhin die Möglichkeit, Inserate kostenfrei auf der Plattform einzustellen.

Das ab dem 1.1.2021 gültige Preismodell von JuhuAuto im Überblick:

  • Inseratspreis: einmalig 9,99 Euro netto pro neu eingestelltem Fahrzeug für eine zeitlich unbegrenzte Präsenz auf der Plattform.
  • „Geld-zurück-Effekt“: Volle Rückerstattung des Inseratspreises für Fahrzeuge, die mit einem Finanzierungs- oder Leasingvertrag der BDK/ALD Lease Finanz verkauft werden – unabhängig von der Leadquelle.
  • Bis zum 31.12.2020 eingestellte Fahrzeuginserate bleiben über den Jahreswechsel kostenfrei.
  • In den ersten 14 Tagen nach Vertragsabschluss laden neu teilnehmende Händler Fahrzeuginserate kostenfrei auf die Plattform hoch.

„Wir bieten dem Handel mit JuhuAuto einen attraktiven Vertriebskanal und verfolgen dabei das Ziel, die Unabhängigkeit der Betriebe im Wettbewerb um digitale Kundenleads zu stärken“, betont Martin Guse. „Deshalb werden wir Einnahmen, die wir über die Plattform generieren, konsequent in ihre Weiterentwicklung, den Ausbau des Fahrzeugbestands und die Vermarktung reinvestieren.“

Seit dem Launch am 18. November 2019 ist JuhuAuto dynamisch gewachsen. Aktuell bietet die selbst-erklärte „Gebrauchtwagen-Findemaschine“ über 100.000 Fahrzeugangebote an mehr als 1.000 Händlerstandorten und verzeichnet monatlich sechsstellige Zugriffsraten.

JuhuAuto

JuhuAuto – die Gebrauchtwagen-Findemaschine – führt Internetnutzer über ihre innovative Freitextsuche einfach und schnell zum Wunschfahrzeug. Immer an den individuellen Kundenbedürfnissen orientiert und auf Wunsch direkt mit passenden Finanzierungsangeboten inklusive Kreditvoreinschätzung. Die Plattform präsentiert ausschließlich Fahrzeuge von geprüften Autohäusern. JuhuAuto ist eine Entwicklung der ALD Lease Finanz GmbH mit ihrer Tochtergesellschaft Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) in Zusammenarbeit mit dem britischen e-Commerce-Unternehmen iVendi.

Pressekontakt

BDK Pressekontakt

Matthias Mies
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 040 48091-2181
Fax: 040 48091-2109
E-Mail: pressebdk@bdk-bankkdb.de

Archivierte Pressemeldungen

Bildarchiv

Pressebilder und weiteres Material finden Sie in unserem Bildarchiv.

Zum Bildarchiv