Teilnahmebedingungen Fußball-Gewinnspiel 2020

Stand: Juni 2020

Die Teilnahmebedingungen gelten für das vom 22.06.2020 bis einschließlich 12.07.2020 von der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe GmbH (nachfolgend „BDK“ genannt) durchgeführte Fußball-Onlinegewinnspiel 2020.

Teilnahmeberechtigt sind die Verkäufer aller Autohausbetriebe, die berechtigt sind, Finanzdienstleistungsverträge an die BDK zu vermitteln. Der Verkäufer spielt für sein Autohaus. Eine private Einlösung des Gewinn-Gutscheins ist nicht gestattet. Der Gutschein ist ausschließlich für eine Teamfeier im Autohaus einzulösen.
Die BDK behält sich vor, einzelne Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschließen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle zum Konzern Societe Generale gehörende Unternehmen und deren Mitarbeiter. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist nicht erforderlich. Um gewinnen zu können, muss sich der Teilnehmer am Ende jedes Spiels mit Händler-ID, Phoenix-ID, Autohaus, Name und Vorname in eine Highscoreliste eintragen. Die Teilnehmer können täglich unbegrenzt am Wettbewerb teilnehmen. Prämiert wird jeweils täglich der Teilnehmer, der die meisten Punkte am Ende des Spiels erzielt hat. Jedes Autohaus kann nur einmal Tagessieger werden. Der Tagesgewinner wird auf der Gewinnspielseite mit seinem Namen und dem Autohaus veröffentlicht. Eine Bestätigung über den Gewinn wird per Mail versandt, nachdem der Gewinner den Gewinn angenommen hat.

Mit der Übermittlung des Gewinn-Gutscheins in Höhe von 500 EUR an den jeweiligen Mitarbeiter des Autohauses wird die BDK von der Leistungspflicht befreit. Kommt eine Zahlung des Rechnungsbetrages aus Gründen, die von der BDK nicht zu vertreten sind, nicht zustande, verfällt die Gewinnsumme. Ansprüche gegen die BDK sind somit ausgeschlossen, es sei denn, die BDK handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig, oder es steht ein Anspruch wegen vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit in Rede. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann bis einschließlich 31.12.2020 eingelöst werden und verfällt anschließend.

Die Teilnahme am Fußball-Onlinegewinnspiel ist freiwillig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vorstehende Wettbewerbsbedingungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Hamburg. Sollten einzelne Bestimmungen der Wettbewerbsbedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Wettbewerbsbedingungen unberührt. Diese Wettbewerbsbedingungen können jederzeit von der BDK ohne gesonderte Ankündigung und/oder Benachrichtigung geändert werden.